Mein Erstes Mal

Bild von Andreas Geiger

Hier kommt er: mein erster Artikel. Darin möchte ich Euch kurz etwas über mich und meiner Intension dieser Seite erzählen.

Kurz etwas über mich

Ich heiße Andreas Geiger, bin gerade 21 Jahre alt und gebürtig aus Augsburg. Derzeit absolviere ich ein Duales Studium als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der Firma Henrichsen AG gekoppelt mit dem Studium Wirtschaftsinformatik an der Hochschule München. Ich würde mich selber als eine motivierte, ambitionierte Person beschreiben, die sehr wissbegierig ist. Schon während meiner Schulzeit habe ich mich mit der IT befasst und mich dafür sehr interessiert. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, ein Verbundstudium in München anzufangen. Das ist eine meiner besten Entscheidungen in meinem bisher jungen Leben gewesen. Nun bin ich im dritten Ausbildungsjahr und das dritte Semester steht bevor. Die letzten zwei Jahre waren eine anstrengende Zeit, die ich jedoch auf keinen Fall missen möchte. Ich habe in dieser Zeit sowohl fachlich wie auch sozial sehr viel gelernt. Es ist eine Umstellung vom Schulalltag in den Arbeitsalltag. Von durchschnittlich fünf Stunden in der Schule sitzen, mitarbeiten und Tests schreiben bis hin zu durchschnittlich acht Stunden im Büro sein und Vollgas geben. Auch die Kombination von der Theorie im Studium und der Praxis in der Arbeit ist von Vorteil.

Warum habe ich diese Seite erstellt?

Ich möchte ständig etwas Neues lernen und sehe diese Internetseite als Chance und Möglichkeit, mich ein wenig in den Themen HTML5, Online-Marketing, SEO, SEM auszuprobieren. Außerdem ist es durch die Kommentarfunktion eine gute Gelegenheit, ein Feedback zu erhalten und sich somit zu verbessern und neue Themen zu lernen. Auch dieser Artikel ist nicht perfekt, dennoch bin ich der Meinung, dass man einfach anfangen sollte und sich im Anschluss verbessern kann. Ein wichtiges Prinzip ist im Online-Marketing schließlich das KVP Prinzip (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess). Deshalb würde ich mich über jede positive wie auch negative Kritik sehr freuen. Ich handle sehr gerne nach dem „Learning by doing“ Prinzip. Wenn ich an einer Sache arbeite, verinnerliche ich diese, da man dafür die Inhalte gut verstanden haben muss.
Wie die meisten Menschen im Internet, bin ich auch jemand, den es sehr freut, wenn man hilfreiche Themen über seine Fragen und Anregungen im Internet findet. Auch diese Seite kann und soll als eine Art Wissensdatenbank von meinen Thematiken dienen. Erst durch das Machen verinnerlicht man Themen.

Warum andreasgeiger-it.de als Domaine?

Ich habe andreasgeiger-it gewählt, weil dadurch zum Ausdruck kommen soll, dass ich (Andreas Geiger) interessante Artikel rund um IT verfassen werde. Dennoch wird der Fokus auf das Studium Wirtschaftsinformatik und die damit verbundenen Themen gelegt.

Ich hoffe Euch hat der Artikel gefallen. Bitte gebt mir ein ehrliches Feedback und Verbesserungsvorschläge.

Nach dem Ersten Mal kommt das zweite Mal. Außerdem hoffe ich, durch den Titel nicht allzu falsche Vorstellungen geweckt zu haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.